Kaveling


Kaveling
Ka|ve|ling, die; -, -en <niederländisch> (Wirtschaft Mindestmenge, die ein Käufer auf einer Auktion erwerben muss)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaveling — Ka|ve|ling 〈[ və ] f. 20〉 Mindestmenge, die ein Ersteigerer auf einer Auktion erwerben muss, z. B. Dutzend, Ballen [<ndrl., „Los, Anteil“; → Kabel2] * * * Ka|ve|ling, die; , en [niederl. kaveling, eigtl. = Los, zu: kavelen = losen, durch ein… …   Universal-Lexikon

  • Kaveling — Ka|ve|ling [...v...] die; , en <aus gleichbed. niederl. kaveling, eigtl. »Los«, zu kavelen »losen, durch ein Los zuweisen«> Mindestmenge, die ein Käufer auf einer Auktion erwerben muss (Wirtsch.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kaveling — Ka|ve|ling 〈 [ və ] f.; Gen.: , Pl.: en〉 Mindestmenge, die ein Ersteigerer auf einer Auktion erwerben muss, z. B. Dutzend, Ballen [Etym.: ndrl., »Los, Anteil«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kaveling — im kaufmännischen Sprachgebrauch Mindestmenge (Los), die ein Ersteigerer auf einer ⇡ Auktion erwerben muss …   Lexikon der Economics

  • Kivelinge — trommelnde Kivelinge auf dem Festumzug 2011 Als Kivelinge bezeichnet man die Mitglieder eines aus dem Jahr 1372 stammenden Junggesellenvereins aus Lingen (Ems) im niedersächsischen Emsland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sosnowka — (russisch Сосновка) ist der Name folgender Orte in Russland: einer Stadt in der Oblast Kirow, siehe Sosnowka (Kirow) von Siedlungen städtischen Typs: in der Oblast Tambow (zugleich Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons), siehe Sosnowka… …   Deutsch Wikipedia